Website zu Vorlesung und Seminar 02-622

Kurzbeschreibung der Methode von Meylan & Howard



Bei Anwendung der Methode von Meylan und Howard [1] wird folgende Formel verwendet:

Schon mit eine kleinen Auswahl von (gerundeten) Konstanten kann man für einfache Verbindungen "zu Fuß" den KOW abschätzen. Wichtige Fragmentkonstanten fi sind:

Aliphatischer Kohlenstoff:-CH30.55
-CH2-0.49
-CH<0.36
Aliphatischer Stickstoff:-N< (an Aliphaten)-1.83
-N< (an einem Aromaten)-0.92
-N< (an zwei Aromaten)-0.47
Aliphatischer Sauerstoff:-OH (an Aliphaten)-1.41
-O- (an einem Aromaten)-0.47
Olefinischer Kohlenstoff:=CH- oder =C<0.38
Carbonylgruppen-C(=O)OH (aliphatische Säure)0.69
-C(=O)O- (an einem Aromaten)-0.71
-C(=O)N- (an Aliphaten)-0.52
Atome in AromatenKohlenstoff0.29

[1] Meylan WM, Howard PH (1995) Atom/fragment contribution method for estimating octanol-water partition coefficients. Journal of Pharmaceutical Sciences 84(1), 83-92